Home

Die Religionspädagogischen Zentren

Materialien, Beratung und Fortbildung in Ihrer Nähe

RPZs RPZ Kirchheimbolanden RPZ Zweibrücken RPZ Kaiserslautern RPZ St. Ingbert RPZ Kusel RPZ Neustadt RPZ Speyer

Die Evangelische Kirche der Pfalz hat sechs Religionspädagogische Zentren und ein religionspädagogisches Zweigbüro als regionale Arbeitsstellen für Fragen des Religionsunterrichts eingerichtet.
Die Leiterinnen und Leiter dieser Zentren sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für pädagogische, theologische und rechtliche Fragen. Als Bezirksbeauftragte sind sie für den Religionsunterricht an Grundschulen, Realschulen plus zuständig, beraten aber gern Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten.
Religionslehrerinnen und -lehrer aller Schularten finden in den Religionspädagogischen Zentren Hilfe und Beratung für ihren Unterricht und können Materialien ausleihen.
In den Religionspädagogischen Zentren finden Fortbildungen des Amtes für Religionsunterricht statt.

Hier geht es zu den Religionspädagogischen Zentren:
RPZ Neustadt an der Weinstaße
RPZ Kaiserslautern
RPZ Kirchheimbolanden
RPZ Kusel
RPZ Speyer
RPZ St. Ingbert
RPZweigbüro Zweibrücken